Skip to main content
Man muß nicht alles wissen! Nur, wo es steht: www.tekf.de

Informationssplitter aus der Elektrotechnik

Hier finden sich einige Informationen, die vor allem für Entwickler interessant sein könnten.

Allesandro Volta machte mit seiner Volta`schen Säule ab etwa 1800 elektrische Energie speicherbar. Nach und nach drang der elektrische Strom immer stärker in alle Lebensbereiche ein. Die Weltausstellung 1900 in Paris wäre ohne das elektrische Licht aus Tausenden von Glühlampen bei weitem nicht so beeindruckend gewesen.

Mit der zunehmenden Nutzung von fossilen Rohstoffen geriet die Elektrizität bei den besonders energiehungrigen Anwendungen allerdings in Vergessenheit. Die Prozesswärme in der chemischen Industrie, die Wärme in der Gebäudeheizung und der Antrieb im Verkehr resultieren bis heute aus der Verbrennung von Erdöl und Erdgas.

Doch die Klimaerwärmung zwingt zum Umdenken und Anpassen. Anstatt weiterhin nicht ersetzbare fossile Energieträger zu verwenden, rückt die „Elektrizität“ als ideale Energieform in den Mittelpunkt. Mit ihr kann man Antrieb erzeugen und Wärme, man kann chemische Prozesse initiieren und dadurch die Stahlproduktion weniger umweltbelastend gestalten. Man betreibt das Internet damit, erzeugt Licht in der Nacht und nutzt Elektrizität, um die Energiegewinnung nachhaltig zu gestalten.

Der Elektrische Strom wird in Zukunft noch viel stärker eine tragende Rolle für das Leben von uns Menschen auf diesem Planeten haben!