Sehenswürdigkeiten, Wanderungen, Reisen
  • Regenwetter in Reykjavik mit dicken Wolken über den Bergen

  • Das Original aller Springquellen: Geysir

  • Warten auf die aktive Springquelle Strokkur

  • Etliche warme Tümpel liegen um die eigentliche Attraktion herum verstreut

  • Auf der anderen Strassenseite gibt es auch ein Hotel

  • Der Beginn einer Eruption

  • Am Goldenen Wasserfall

  • Aussichtplattform über dem lautstarken Spektakel

  • Eine Spur des Wassers inmitten einer Steinwüste

  • Auf dem Weg in Richtung der Hochlandstrasse F35

  • Eine der ehemaligen Furtstellen, die durch Brücken entschäft wurden

  • Noch liegt extrem viel Schnee, wenig später ist kein weiteres Vorankommen mehr möglich

  • Ringstrasse 1 in Richtung Reykjavik

  • Ein kleiner Wald am Rand der Allmännerschlucht bei Thingvellir

  • Hier driften die eurasische und die amerikanische Kontinentalplatte auseinander - messbar!

Klassisch: Golden Route

Diese Rundfahrt ist DIE Attraktion überhaupt von Reykjavik aus. Verbindet sie doch drei wesentliche Sehenswürdigkeiten Islands an einem Tag: Den "Goldenen Wasserfall", die Springquelle Geysir und den Ort des ersten Parlaments Europas, Thingvellir.
Viele Kurzurlauber machen diese Fahrt mit dem Bus, aber man kann sie natürlich auch mit dem eigenen Auto abfahren. Dann bleibt einem mehr Zeit, diese Sehenswürdigkeiten richtig zu entdecken. Besonders die Landschaft um Thingvellir ist weitläufig und birgt viele kleinere Sehenswürdigkeiten.