Sehenswürdigkeiten, Wanderungen, Reisen

Kakteengarten von Guatiza

Der Kakteengarten in Guatiza - der "Jardín de Cactus" - ist eines der letzten Werke von César Manrique, der Lanzarote eine Vielzahl von Kunstwerken geschenkt hat.

Bereits 1970 entworfen, wurde der Kakteengarten in einem ehemaligen Steinbruch erst 1990 fertig gestellt. In der einmaligen Atmospähre der Picon-Grube (Picon ist das lockere, feinkörnige Material auf den Feldern) finden sich unzählige Kakteen, "gekrönt" von der alten, restaurierten und begehbaren Windmühle.

Täglich geöffnet von 10-17:45 Uhr; Eintritt kostet 5,50 EUR.